040 / 693 57 96
mail@feldenkrais-ott.de

Für dieses Lernvergnügen stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Der Gruppenunterricht „Bewußtheit durch Bewegung“ wird verbal angeleitet und findet meist im Liegen, aber auch mal im Sitzen oder Stehen statt: Sie erforschen verschiedene Bewegungsabläufe und die Qualität, mit der Sie diese ausführen und erweitern können.
Die Einzelstunde in „Funktionale Integration“ stimme ich ganz speziell auf Ihre persönliche Situation und Fragen ab. Hier liegen Sie auf einer Bank und ich begleite Ihre Bewegungen durch sanfte, klare Berührungen oder unterstützte Sie durch ruhige, passiv geführte Bewegungen, um unwillkürliche Spannungen bewusst zu machen und ein Loslassen einzufädeln. Dabei erforschen wir gemeinsam durch kleine Variationen, Ihre Möglichkeiten für neue, effizientere Bewegung und Haltung. Um einen Zugang zu Ihrer Körperwahrnehmung und Ihren Bewegungsmustern zu öffnen. Und das bezieht sich nicht nur auf körperliche Bewegung, sondern das lässt sich auf das ganze Lebensgefühl übertragen. Es geht auf beiden Seiten (Feldenkrais-Lehrerin und Lernende/r) um Spüren und Entdecken, ein Dialog meist ohne Worte.
Haben Sie im oft hektischen Alltag den Wunsch, mehr Zeit für sich selbst zu haben, um sich wieder besser zu spüren? Sprechen Sie Ihren individuellen Termin mit mir ab. Tel.: 040- 693 57 96.
Mehr Infos:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAGruppenkurse mit 6-12 Teilnehmern. In der Atmosphäre des Wohlbefindens – ohne Leistungsdruck – entwickel ich mit Ihnen in den Lektionen einen Bewegungsablauf, der dann in kleinere Abschnitte zerlegt, variiert und wieder neu zusammengefügt wird. Dabei lenke ich Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Bewegungen: Wie fühlt es sich an, was Sie gerade tun? Leicht oder anstrengend? Gewohnt oder ungewohnt? Ist es ruckartig oder harmonisch? Brauchen Sie eine Pause? Sie erforschen die Qualität Ihrer Bewegungen und Ihre Bedürfnisse, finden gewohnte und neue Möglichkeiten heraus, etwas umzusetzen. Jeder bewegt sich dabei in seinem eigenen Tempo. Es gibt keine Korrektur von „außen“, oder eine einzige „richtige oder falsche Art“ etwas zu tun. Denn das individuelle Fühlen von Veränderungen und Entdecken von Unterschieden führt zu Aha-Erlebnissen, die anders im Gehirn verknüpft werden, als vorgemachtes Lernen. Und wer Unterschiede kennt, kann auswählen. Das Vertrauen in Ihre Fähigkeiten wächst. Sie können sich in den täglichen Anforderungen bewußt für das entscheiden, was genau in der Situation für Sie passend und zufriedenstellend ist.

Um zu Lernen, braucht einer Zeit, Aufmerksamkeit und Unterscheidungsvermögen.  M. Feldenkrais

Einzelstunde

Hier geht’s zur Anmeldung
Weiter zur nächsten Seite
Kurstermine
Bei Fragen Tel.: 040-693 57 96
oder unter mail@feldenkrais-ott.de